Oberwesel_LiebfrauenkircheRhein_bei_OberweselFelsstufe_EhrbachklammPanoramabadRheingoldbadSt. Goar_Burg RheinfelsLoreleyMurscher_EselscheZaPRheingoldbad St. Goar-WerlauRheingoldbad St. Goar-Werlau
Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibungen für die Ausbildungsberufe Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) und Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

27. 07. 2020

Die Verbandsgemeindeverwaltung Hunsrück-Mittelrhein sucht zum 01.08.2021

 

maximal zwei Auszubildende für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

 

Anforderungsprofil:

Ø einen guten Abschluss der Sekundarstufe I (mittlere Reife)

Ø ein gutes Allgemeinwissen sowie gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse

Ø Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie Organisationsfähigkeit

Ø Motivation und Verantwortungsbewusstsein

Ø Interesse an Verwaltungsarbeit und am Umgang mit Menschen

Ø wünschenswert wären PC-Kenntnisse/MS Office

 

Wir bieten:

Ø eine anspruchsvolle Ausbildung mit vielseitigen Aufgaben in der Kommunalverwaltung, bei der    

    Sie lernen mit geltendem Recht umzugehen       

Ø eine praktische Ausbildung in den verschiedenen Fachbereichen unserer Verwaltung

Ø eine fundierte schulische Ausbildung im Blockunterricht in der Berufsbildenden Schule      

    Lahnstein und am Kommunalen Studieninstitut in Koblenz

Ø Ausbildungsentgelt nach TVAöD

 

sowie einen Auszubildenden für den Beruf der Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

 

Anforderungsprofil:

Ø Abschluss möglichst Sekundarstufe I (mittlere Reife) bzw. guter Hauptschulabschluss

Ø gute Leistungen in den Fächern Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern

Ø Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Ø eine dem Berufsbild entsprechende körperliche Belastbarkeit

Ø Lernbereitschaft, Fähigkeit zum logischen Denken und handwerkliches Geschick

Ø Bereitschaft zum Umgang mit elektronischen Hilfsmitteln und Grundkenntnisse in MS Office

Ø Interesse an einem umwelttechnischen Beruf und an technischen Zusammenhängen

 

Wir bieten:

Ø ein verantwortungsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Entwicklungs-

    potenzial und vielen Gestaltungsmöglichkeiten

Ø eine fundierte praktische Ausbildung bei den Verbandsgemeindewerken Hunsrück-Mittelrhein

Ø eine anspruchsvolle schulische Ausbildung im Blockunterricht bei der Berufsbildenden Schule

    Neuwied und der DEULA Bad Kreuznach

Ø Ausbildungsentgelt nach TVAöD

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.08.2020 zu. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, die Bewerbung elektronisch einzureichen an: (bitte als eine PDF-Datei mit einer max. Größe von 10 MB). Papiergebundene Bewerbungsunterlagen senden wir nicht zurück, sondern vernichten diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform. Reichen Sie daher mit Ihrer Bewerbung bitte keine Originaldokumente (z.B. Zeugnisse) ein.

 

Für weitergehende Auskünfte stehen Ihnen für die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten in unserem Hause Frau Sarah Schultz, Ausbildungsleiterin, Telefon-Nr. 06747-121115 oder Herr Jürgen Schneider, Werkleiter der Verbandsgemeindewerke Hunsrück-Mittelrhein, Tel. 06747-121130 für die Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Verbandsgemeindeverwaltung

Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

E-Mail:

 

Kontakt

Postanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung

Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

 

Verwaltungsstelle Oberwesel

Rathausstraße 6

55430 Oberwesel

 

Tel.: 06747/121-0
Fax: 06747/121-159

E-Mail:

Öffnungszeiten

Unsere Rathäuser

in Emmelshausen und Oberwesel bleiben für den Publikumsverkehr

bis auf Weiteres geschlossen

 

 

Ausnahme:

Das Bürgerbüro ist in dringenden Fällen von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 12:15 Uhr geöffnet.

 

Es kann unter Umständen zu längeren Wartezeiten kommen.

„Hunsrück-Mittelrhein- Nachrichten“

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten

 

 

Wappen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein

 

Wappen VG

 

Wappenbeschreibung und Wappenbegründung