Rheingoldbad St. Goar-WerlauZaPRhein_bei_OberweselRheingoldbadRheingoldbad St. Goar-WerlauFelsstufe_EhrbachklammPanoramabadMurscher_EselscheSt. Goar_Burg RheinfelsOberwesel_LiebfrauenkircheLoreley
Druckansicht öffnen
 

Einladung zu einer Bürgerinformation Ausbau der Industriestraße (K 108) im Gewerbe-/ Industriegebiet der Ortsgemeinde Halsenbach

16. 09. 2022

Die bereits seit langem geplante Straßenausbaumaßnahme in der Industriestraße (OD) K 108 nimmt nunmehr konkrete Formen an. Mit den Bauarbeiten wird in Kürze begonnen. Gleichzeitig mit der Straßenbaumaßnahme, welche im Auftrag des Rhein-Hunsrück-Kreises als Straßenbaulastträger erfolgt, werden durch die Verbandsgemeindewerke Hunsrück-Mittelrhein und die Ortsgemeinde Halsenbach in diesem Bereich auch der Kanal und die Gehwege einschließlich der Beleuchtung erneuert.

 

Der Ausbau soll unter abschnittsweiser Vollsperrung erfolgen.

 

Um die betroffenen Anlieger über die Baumaßnahme zu unterrichten, laden der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach, die Verbandsgemeindeverwaltung Hunsrück-Mittelrhein und die Ortsgemeinde Halsenbach zu einer Bürgerinformation am

 

Donnerstag, 29.09.2022, 18:30 Uhr,

in die Bürgerhalle Halsenbach

 

ein. Bei dem Termin wird außer den Vertretern der Verwaltung und des Landesbetriebes Mobilität auch ein Vertreter des beauftragten Bauunternehmens sowie des planenden Ingenieurbüros anwesend sein. Hier haben Sie die Möglichkeit alle mit der Baumaßnahme verbundenen Fragen zu stellen.

 

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.

 

Damit durch die Versammlung kein neuer „Hotspot“ entsteht, bitten wir alle Bürger um Beachtung der aktuellen Corona-Maßnahmen, u.a. um das Tragen zumindest einer OP-Maske.

 

 

Landesbetrieb Mobilität       Verbandsgemeindeverwaltung                 Ortsgemeinde

Bad Kreuznach                              Hunsrück-Mittelrhein                            Halsenbach

 

Kontakt

Verwaltungssitz und zentrale Postanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung

Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

 

Verwaltungsstelle Oberwesel

Rathausstraße 6

55430 Oberwesel

 

Tel.: 06747 121-0
Fax: 06747 121-159

E-Mail:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 

08:30 Uhr bis 12:15 Uhr

Donnerstag: 

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

Für den Besuch des Bürgerbüros  ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich:

 

Termine können über den Button "Termin jetzt online buchen" oder auch über den QR-Code gebucht werden.

 

   https://www.terminland.de/images/termin_online_blau.png     

   

           

 

Für Bürgerinnen und Bürger, denen eine Online-Terminbuchung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme mit dem Bürgerbüro zwecks Terminbuchung wie folgt:

Montag, Dienstag und Mittwoch von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter den Telefonnummern:

  • 06747 121-452
  • 06747 121-124
  • 06747 121-451

Terminvereinbarungen über andere Rufnummern der Verwaltung sind nicht möglich, da kein Zugriff auf das Buchungssystem besteht.

 

 

 

Terminvereinbarungen für die Erledigung aller übrigen Angelegenheiten bitte per Telefon oder E-Mail.

Das Mitarbeiterverzeichnis mit Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte.

 

 

Für die Rathausbesuche möchten wir Sie dringend bitten, zu Ihrem und unserem Schutz eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.
 

 


 


 

„Hunsrück-Mittelrhein- Nachrichten“

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten (Bereich St. Goar-Oberwesel)

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten

(Bereich St. Goar-Oberwesel)

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten

(Bereich Emmelshausen)

 

 

 

Wappen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein

 

Wappen VG

 

Wappenbeschreibung und Wappenbegründung

 

 

Flaggen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein

 

Banner, Hängeflagge und hochrechteckige Hissflagge

Banner, Hängeflagge und hochrechteckige Hissflagge, grün-weiß senkrecht gestreift, das Wappen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein nach oben verschoben aufgelegt

 

Horizontale Hissflagge

Horizontale Hissflagge, grün-weiß senkrecht gestreift, das Wappen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein aufgelegt