PanoramabadRhein_bei_OberweselFelsstufe_EhrbachklammRheingoldbad St. Goar-WerlauLoreleyRheingoldbadSt. Goar_Burg RheinfelsMurscher_EselscheOberwesel_LiebfrauenkircheRheingoldbad St. Goar-WerlauZaP
Druckansicht öffnen
 
VGHM_LOGO_TYPO

Stellenausschreibungen

 

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein, die zugehörigen 33 Gemeinden, die Forstzweckverbände Emmelshausen und St. Goar-Oberwesel und der Kindergartenzweckverband Damscheid sind wichtige öffentliche Arbeitgeber in der Region.


Diese bieten Beschäftigungsverhältnisse in folgenden Bereichen an:

- Verbandsgemeindeverwaltung

- Schulen (Sekretariat und Hausmeisterdienst)

- Kindertagesstätten

- Frei- und Hallenbad

- Abwasserentsorgungseinrichtungen

- Forsten (Forstwirte)

- Gemeindliche Bauhöfe

 

 

 

 

Logo

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Reinigungskraft (m/w/d)

 

als Urlaubs- und Krankheitsvertretung auf Abruf zur Raumpflege des Gebäudes der Verwaltungsstelle Emmelshausen.

 

Die Arbeitsleistung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (450-Euro-Job).

Die Beschäftigung und das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, beruflicher Werdegang), gerne auch elektronisch (bitte als pdf-Datei mit maximaler Größe von 10 MB).

 

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 26.11.2021.

 

Papiergebundene Bewerbungen senden wir nicht zurück; sie werden datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Reichen Sie daher bitte keine Originaldokumente (z. B. Zeugnisse) ein. Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen Herr Berthold Kläser unter Tel.: 06747 121-119 zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung adressieren Sie bitte an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

E-Mail:

 

 

VGHM_LOGO+TYPO

Stellenausschreibung

 

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein betreibt in Emmelshausen das Panormabad (Hallenbad) und in St. Goar-Werlau das Rheingoldbad (Freibad). Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Kassen- und  Reinigungskräfte (m/w/d)

 

zur unbefristeten Beschäftigung in Teilzeit (ca. 20 Wochenstunden),
optional ist auch eine geringfügige Beschäftigung (450-Euro-Job) möglich.

Die Arbeitszeiten orientieren sich an den saisonellen Öffnungszeiten der Bäder, die auch an Wochenenden geöffnet sind. Die Beschäftigung und das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsnachweise, Abschlüsse, beruflicher Werdegang), gerne auch elektronisch (bitte als pdf-Datei mit maximaler Größe von 10 MB).

 

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 10.12.2021.

 

Papiergebundene Bewerbungen senden wir nicht zurück; sie werden datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Reichen Sie daher bitte keine Originaldokumente (z. B. Zeugnisse) ein. Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen der Badebetriebsleiter Herr Oliver Wünsch unter Tel.: 06747/ 96003 oder Herr Klingel unter Tel.: 06747/121-128 zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung adressieren Sie bitte an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung Hunsrück-Mittelrhein
Rathausstraße 1
56281 Emmelshausen
E-Mail:

 

 

 

 

VGHM_LOGO+TYPO

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein, wunderschön gelegen „ganz vorne im Hunsrück“ und „Im Welterbe Oberes Mittelrheintal“ zwischen den Städten Koblenz und Simmern, liegt im ländlich geprägten Raum und besteht aus den 3 Städten Emmelshausen, St. Goar und Oberwesel sowie 30 Ortsgemeinden.
Die Verbandsgemeindewerke Hunsrück-Mittelrhein sind für die Sammlung, Ableitung und Behandlung der Abwässer im Verbandsgebiet verantwortlich. Hierzu stehen insgesamt 12 Kläranlagen mit einer Gesamtausbaugröße von 35.500 EW, 18 Pumpwerke, 45 Regenüberlaufbecken sowie fast 300 km Kanalnetz und sonstige zugehörige Entwässerungsanlagen zur Verfügung. Die Abwasserbeseitigungsanlagen werden konsequent auf einem hohen ökologischen Standard und mit einer technisch modernen Ausstattung betrieben und instandgehalten.
Für unser engagiertes Betriebsteam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine


Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder eine
Fachkraft (m/w/d) mit artverwandtem technischen Abschluss z.B. Elektroniker, Energieanlagenelektroniker

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
-    Bedienung, Betrieb und Überwachung der Kläranlagen einschl. der Schlammbehandlung
-    Unterhaltung, Wartung und Instandsetzung der technischen Anlagen auf den Kläranlagen und der im Einzugsgebiet befindlichen Entlastungsanlagen und Pumpwerke
-    Probenahme und einfache Analytik für die Kläranlagen sowie Pflege und Instandhaltung von Messeinrichtungen
-    Erkennung und Beseitigung von Betriebsstörungen
-    Übernahme von Rufbereitschafts- und Wochenenddiensten

 

Welches Anforderungsprofil sollten Sie erfüllen?
-    abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder eines artverwandten technischen Berufes z.B. Elektroniker oder Energieanlagenelektroniker (m/w/d)
-    Kenntnisse im Bereich Mess-, Steuer- und Regeltechnik
-    Grundkenntnisse in MS-Office Produkten
-    Grundkenntnisse im Bereich der speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) wünschenswert
-    Führerschein der Klasse B
-    hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
-    Teamfähigkeit, Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten und handwerkliches Geschick
-    ein Wohnsitz im VG-Gebiet oder angrenzend ist wünschenswert

 


Freuen Sie sich auf:
-    eine vielfältige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebs- und Arbeitsklima
-    umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
-    einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsnachweise, Abschlüsse, beruflicher Werdegang), gerne auch elektronisch unter: (Bitte als pdf-Datei mit maximaler Größe von 10 MB). Einreichungsfrist: 22.12.2021

 

Papiergebundene Bewerbungen senden wir nicht zurück; sie werden datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Reichen Sie daher bitte keine Originaldokumente (z. B. Zeugnisse) ein.
 

Weitere Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne die technische Sachbearbeiterin Frau Jitka Nick, Telefon 06747 121-135 oder Werkleiter Stefan Assies, Telefon 06747 121-152.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung
Hunsrück-Mittelrhein
Rathausstraße 1
56281 Emmelshausen
E-Mail:

 

 

VGHM_LOGO+TYPO

Stellenausschreibung

 

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein sucht zum 01.09.2022 für das Panoramabad Emmelshausen eine/n Auszubildende/n (m/w/d) für den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf

 

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe.

 

Sie bringen mit:
•    Einen Abschluss der Sekundarstufe I oder vergleichbare schuliche Qualifikation.

 

Weiterhin wäre wünschenswert:
•    Das Vorhandensein des Rettungsschwimmpass Silber (DLRG), dieser kann aber unmittelbar innerhalb der ersten drei Monate erworben werden,
•    Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und
•    Interesse an der Organisation und Beaufsichtigung des Badebetriebes sowie eine gute körperliche Konstitution.

 

Freuen Sie sich auf:
•    Eine dreijährige Ausbildung mit interessanten und vielseitigen Aufgaben,
•    eine praktische Ausbildung in beiden Bädern (Hallenbad und Freibad), die schulische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Berufsbildenden Schule Gewerbe und Technik in Trier statt und
•    Entgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

 

Auf Wunsch besteht vorab die Möglichkeit, ein freiwilliges Praktikum zu absolvieren.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsnachweise, Abschlüsse, beruflicher Werdegang), gerne auch elektronisch (bitte als pdf-Datei mit maximaler Größe von 10 MB).

 

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 22.12.2021.

 

Papiergebundene Bewerbungen senden wir nicht zurück; sie werden datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Reichen Sie daher bitte keine Originaldokumente (z. B. Zeugnisse) ein. Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen der Badebetriebsleiter Herr Oliver Wünsch unter Tel.: 06747  96003 oder Herr Torben Klingel unter Tel.: 06747 121-128 zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung adressieren Sie bitte an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung Hunsrück-Mittelrhein
Rathausstraße 1
56281 Emmelshausen
E-Mail:

 

   

Kontakt

Verwaltungssitz und zentrale Postanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung

Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

 

Verwaltungsstelle Oberwesel

Rathausstraße 6

55430 Oberwesel

 

Tel.: 06747/121-0
Fax: 06747/121-159

E-Mail:

Öffnungszeiten

Für Besucher der Rathäuser in Emmelshausen und Oberwesel gilt ab sofort die 3-G-Regel (§ 4 Abs. 5 der 29. CoBeLVO RLP vom 03.12.2021)

 

Vor Einlass in unsere Gebäude müssen wir kontrollieren, ob Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Entsprechende Zertifikate bitten wir bereitzuhalten und  vorzuzeigen.

 

Die beiden Bürgerbüros an den Standorten Emmelshausen und Oberwesel sind wie folgt geöffnet:

 

Montag bis Freitag: 

08:30 Uhr bis 12:15 Uhr

Donnerstag: 

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

Für alle übrigen Besuche ist eine vorherige Terminvereinbarung

per Telefon oder E-Mail erforderlich.

 

Nach wie vor gelten beim Besuch der Rathäuser folgende Hygienevorgaben:

· Tragen einer medizinischen Maske (sogenannte OP-Maske oder

   auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder

   eines vergleichbaren Standards)

· Anmeldung am Info-Punkt

· Handdesinfektion beim Betreten und Verlassen des Rathauses

· Wahrung der geltenden Abstandsregelungen

 

 

 

 

 

„Hunsrück-Mittelrhein- Nachrichten“

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten

 

 

Wappen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein

 

Wappen VG

 

Wappenbeschreibung und Wappenbegründung