St. Goar_Burg RheinfelsFelsstufe_EhrbachklammOberwesel_LiebfrauenkircheZaPLoreleyRheingoldbadRheingoldbad St. Goar-WerlauRhein_bei_OberweselMurscher_EselschePanoramabadRheingoldbad St. Goar-Werlau
Druckansicht öffnen
 
VGHM_LOGO_TYPO

Stellenausschreibungen

 

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein, die zugehörigen 33 Gemeinden, die Forstzweckverbände Emmelshausen und St. Goar-Oberwesel und der Kindergartenzweckverband Damscheid sind wichtige öffentliche Arbeitgeber in der Region.


Diese bieten Beschäftigungsverhältnisse in folgenden Bereichen an:

- Verbandsgemeindeverwaltung

- Schulen (Sekretariat und Hausmeisterdienst)

- Kindertagesstätten

- Frei- und Hallenbad

- Abwasserentsorgungseinrichtungen

- Forsten (Forstwirte)

- Gemeindliche Bauhöfe

 

 

 

 

VGHM_LOGO+TYPO

Stellenausschreibung

 

 

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

            Sachbearbeiter/in für den Bereich Finanzen / Umsatzsteuer (m/w/d)

 

in Vollzeit für den Fachbereich Finanzen.

 

Zum Aufgabengebiet gehören u. a.

  • Beratung der gesamten Verwaltung in steuerrechtlichen Fragestellungen mit dem Schwerpunkt Umsatzsteuer
  • Umsetzung der steuerrechtlichen Neuregelungen der Unternehmereigenschaft von juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2b UStG)
  • Durchführung einer Leistungs- und Vertragsinventur sowie deren umsatzsteuerrechtliche Bewertung  
  • Beratung beim Abschluss neuer Verträge mit umsatzsteuerrelevanten Sachverhalten
  • Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Erstellung von Steuererklärungen (Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer)
  • Mitarbeit im betrieblichen Rechnungswesen, insb. bei der Planung und Verbuchung umsatzsteuerrelevanter Geschäftsvorfälle.

 

Folgendes Anforderungsprofil wird erwartet:

 

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/m Diplom-Finanzwirt/in, Finanzwirt/in oder vergleichbare Ausbildung (z. B. Steuerfachangestellte/r)
  • fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung im Steuerrecht, vorzugsweise im Umsatzsteuerrecht
  • gute bis sehr gute buchhalterische Kenntnisse
  • ausgeprägte Belastbarkeit sowie persönliche und soziale Kompetenz
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse (insb. MS-Office)
  • Initiativ- und Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick

 

 Freuen Sie sich auf: 

 

  • eine sehr vielseitige, interessante und gleichzeitig verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bzw. nach dem Landesbesoldungsgesetz
  • vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u. a. flexible Arbeitszeiten, feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich) 
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung  

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsnachweise, Abschlüsse, beruflicher Werdegang), gerne auch elektronisch (bitte als pdf-Datei mit maximaler Größe von 10 MB).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

 

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 31.08.2022.

 

Papiergebundene Bewerbungen senden wir nicht zurück; sie werden datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Reichen Sie daher bitte keine Originaldokumente (z. B. Zeugnisse) ein.

Weitere Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gern der Fachbereichsleiter Finanzen, Jörg Grings, Telefon: 06747/121-140.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung

Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

 

 

 

 

 

 

VGHM_LOGO+TYPO

Stellenausschreibung

 

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

Abgabensachbearbeiter/in (m/w/d)

 

in Vollzeit für den Fachbereich Finanzen.

 

Zum Aufgabengebiet gehören u. a.

 

  • Veranlagung und Erhebung von Realsteuern (Grundsteuern, Gewerbesteuern), Hundesteuer, Vergnügungssteuer und Zweitwohnungssteuer
  • Erstellung und Änderung der Satzungen
  • Bearbeitung von Billigkeitsmaßnahmen (Stundungen und Erlass) sowie
  • Bearbeitung von Rechtsbehelfen

 

Folgendes Anforderungsprofil wird erwartet:

 

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten
  • ausgeprägte Belastbarkeit sowie persönliche und soziale Kompetenz
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse (insb. MS-Office)
  • Initiativ- und Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick

 

Freuen Sie sich auf: 

 

  • eine sehr vielseitige, interessante und gleichzeitig verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis Entgeltgruppe E 8
  • vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u. a. flexible Arbeitszeiten, feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich) 
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung  

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsnachweise, Abschlüsse, beruflicher Werdegang), gerne auch elektronisch (bitte als pdf-Datei mit maximaler Größe von 10 MB).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

 

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 31.08.2022.

 

Papiergebundene Bewerbungen senden wir nicht zurück; sie werden datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Reichen Sie daher bitte keine Originaldokumente (z. B. Zeugnisse) ein.

Weitere Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gern der Fachbereichsleiter Finanzen, Jörg Grings, Telefon: 06747/121-140.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung

Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

 

 

 

 

VGHM_LOGO+TYPO

Stellenausschreibung

 

Die Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Bauverwaltung

 

Der Einsatz ist im Fachbereich 3, Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen vorgesehen. Es wird ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39,0 Wochenstunden) angeboten.

 

Zum Aufgabengebiet gehören u.a.:

  • unterschriftsreife Vorbereitung von Ingenieurverträgen (Hochbau, Tiefbau)
  • Sachbearbeitung „Kunst am Bau“
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Auftragsvergaben
  • Unterstützung der technischen Fachkräfte (Rechnungsprüfung, Aufträge Nachträge, Schriftverkehr, Beschluss-, Mitteilungsvorlagen, Ablage)
  • Unterstützung des Fachbereichsleiters
  • Terminvergabe Energieberatung
  • Schriftführung im Bau-, Planungs-, Umwelt- und Werksausschuss

 

Von Bewerberinnen und Bewerber wird erwartet:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als „Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement“ oder vergleichbare Ausbildung oder
  • Ausbildung zum / zur „Verwaltungsfachangestellten“

oder eine vergleichbare Verwaltungsausbildung (1. Angestelltenprüfung)

 

Zudem wäre/n wünschenswert:

  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Auftreten
  • Erfahrungen im Bereich der Bauverwaltung
  • gute Kenntnisse in den gängigen allgemeinen EDV-Programmen und
  • einen sicheren Ausdruck in Wort und Schrift

 

Freuen Sie sich auf:

  • vielfältige Angebote als familienfreundlicher Betrieb (u. a. flexible Arbeitszeiten)
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung sowie
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 6

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsnachweise, Abschlüsse, beruflicher Werdegang), gerne auch elektronisch (bitte als pdf-Datei mit maximaler Größe von 10 MB).

 

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 09.09.2022.

 

Papiergebundene Bewerbungen senden wir nicht zurück; sie werden datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Reichen Sie daher bitte keine Originaldokumente (z. B. Zeugnisse) ein.

 

Weitere Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Herr Stefan Assies, Leiter des Fachbereichs 3, Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen, Telefon: 06747/121200, gerne.

 

Ihre Bewerbung adressieren Sie bitte an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

 

 

 

 

Kontakt

Verwaltungssitz und zentrale Postanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung

Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

 

Verwaltungsstelle Oberwesel

Rathausstraße 6

55430 Oberwesel

 

Tel.: 06747 121-0
Fax: 06747 121-159

E-Mail:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 

08:30 Uhr bis 12:15 Uhr

Donnerstag: 

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

Für den Besuch des Bürgerbüros  ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Termine können über den Button "Termin jetzt online buchen" oder auch über den QR-Code gebucht werden.

 

   https://www.terminland.de/images/termin_online_blau.png     

   

           

 

 

 

Terminvereinbarungen für die Erledigung aller übrigen Angelegenheiten bitte per Telefon oder E-Mail.

Das Mitarbeiterverzeichnis mit Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte.

 

 

Für die Rathausbesuche möchten wir Sie dringend bitten, zu Ihrem und unserem Schutz eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.
 

 


 


 

„Hunsrück-Mittelrhein- Nachrichten“

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten (Bereich St. Goar-Oberwesel)

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten

(Bereich St. Goar-Oberwesel)

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten

Hunsrück-Mittelrhein-Nachrichten

(Bereich Emmelshausen)

 

 

 

Wappen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein

 

Wappen VG

 

Wappenbeschreibung und Wappenbegründung

 

 

Flaggen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein

 

Banner, Hängeflagge und hochrechteckige Hissflagge

Banner, Hängeflagge und hochrechteckige Hissflagge, grün-weiß senkrecht gestreift, das Wappen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein nach oben verschoben aufgelegt

 

Horizontale Hissflagge

Horizontale Hissflagge, grün-weiß senkrecht gestreift, das Wappen der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein aufgelegt